Neuigkeiten

15.09.2019

MIT Veranstaltung mit Wolfgang Bosbach in Drensteinfurt

Politik kann auch unterhaltsam sein! Der MIT-Frühschoppen mit Wolfgang Bosbach in Drensteinfurt. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Union sprach zu den Chancen Deutschlands und Europas in einer sich verändernden Welt.


10.09.2019

Klausurtagung des Arbeitskreises Arbeit, Gesundheit und Soziales der CDU-Landtagsfraktion

Auf der Klausurtagung des Arbeitskreises Arbeit, Gesundheit und Soziales der CDU-Landtagsfraktion waren neben dem Haushalt 2020 auch die Krankenhausplanung und ärztliche Versorgung in Nordrhein-Westfalen die bestimmenden Themen. Dazu hatte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ein Gutachten zur Untersuchung der Krankenhausstruktur in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse im Laufe dieser Woche der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen.

Informationen aus erster Hand hat der örtliche Abgeordnete Daniel Hagemeier, der an der Klausurtagung in Attendorn teilgenommen hat. „Bei dem Gutachten geht es um die aktuelle Ist-Situation in der Krankenhauslandschaft Nordrhein-Westfalens – es bildet also die Grundlage für die zukünftige Krankenhausplanung.“



09.09.2019

Klausurtagung in Berlin

"Die großen Themen angehen - in NRW und Berlin"

Drei Tage lang war Nordrhein-Westfalen noch präsenter in Berlin als ohnehin. Die CDU-Landtagsfraktion aus NRW hat in der Bundeshauptstadt getagt und intensiv debattiert. Auf dem Programm standen hochkarätige Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt, mit CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Generalsekretär Paul Ziemiak. Es folgte eine gemeinsame Sitzung mit der CDU-Landesgruppe NRW im Deutschen Bundestag. "Scientists for Future" setzten wichtige Impulse über die Herausforderungen des Klimaschutzes, zudem gab es einen Austausch mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).







09.09.2019

Hagemeier: Hilfe zur Selbsthilfe - „Gemeinsam klappt’s“ Oelde

In Oelde fördert das Land jetzt zwei Stellen für Teilhabermanagerinnen und Teilhalbemanager. Dazu erklärt der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier:
 
„Gelungene Integration braucht immer Menschen, die anderen die Hand zur Hilfe reichen. Daher freue ich mich besonders, dass wir in meiner Heimatstadt Oelde jetzt die Möglichkeit bekommen, zwei Stellen für Teilhabemanagerinnen und –manager zu schaffen.
 
Das Angebot des Teilhabemanagements ist Hilfe zur Selbsthilfe und richtet sich an junge volljährige Geflüchtete, die wir dabei unterstützen wollen, ihre Perspektiven hier in Nordrhein-Westfalen zu erkennen und auch zu nutzen. Das bietet für die jungen Menschen die Chance auf Teilhabe und ebnet den Weg in Qualifizierung, Ausbildung und Beschäftigung.
 


06.09.2019

10 Jahre Verbundschule Everswinkel

Daniel Hagemeier auf dem Jubiläumsfest der Verbundschule. Dieses besondere Jubiläum würdigte auch unsere Schulministerin Yvonne Gebauer. Das Motto - fair.bunt.feiert! Über 580 Schüler aus Everswinkel und dem Umland besuchen ganz bewusst die Verbundschule in Everswinkel. Alle Redner waren sich auch einig, dass diese Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden muss!


04.09.2019

Prof. Dr. Andreas Pinkwart zu Besuch in Warendorf

Auf Einladung des CDU Stadtverbandes Warendorf sowie des FDP Ortsverbandes Warendorf war heute Abend Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung u. Energie des Landes NRW, in die Kreisstadt gekommen. Er sprach zum Thema „Zukunftsfähigkeit von mittelständischen Unternehmen in Zeiten des Klimawandels“. Umweltschutz und Wirtschaft ist kein Widerspruch. Minister Pinkwart machte deutlich, dass die Unternehmen mitgenommen werden müssen. Wir erkennen in engagiertem Klimaschutz Chancen für den Wirtschaftsstandort NRW.


02.09.2019

Besuch bei der Regierungspräsidentin Dorothee Feller in Münster

Zu einem Gespräch mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller trafen sich heute Bundestags- und Landtagsabgeordnete in Münster. Besonders im Blickpunkt standen die Themen Bildung, Integration, Gesundheit, Landesentwicklungsplan sowie die Mobilität im Münsterland.


28.08.2019

Besuch des Arbeitskreises Hauptausschuss bei Westlotto in Münster

Zur gemeinsamen Sitzung der Arbeitskreise des Hauptausschusses sowie des Haushalts- u. Finanzausschusses traf man sich bei WestLotto in Münster. Einen Einblick sowie eine Führung durch das Unternehmen bekamen die  Gruppe durch die Geschäftsführer Andreas Kötter u. Christiane Jansen. Alle Lottospieler träumen vom „großen Glück“. Vom sogenannten Lotto-Prinzip profitieren jedoch viele gemeinnützige Institutionen aus den Bereichen Sport, Wohlfahrtspflege, Kunst, Kultur, Umweltschutz u. Denkmalschutz. Denn 40 % der Spieleinsätze gehen an das Land NRW. So wird das Gemeinwohl in ganz NRW gefördert.



28.08.2019

Sommerfest der Regierungspräsidentin Dorothee Feller in Münster

Daniel Hagemeier besuchte zusammen mit anderen Abgeordneten und Ministern/innen das Sommerfest unserer Regierungspräsidentin Dorothee Feller in Münster. Festredner war in diesem Jahr der Chef der Staatskanzlei Nathanael Liminski. In seiner Rede wies er auf die Wirtschaftskraft des Münsterlandes sowie die Bedeutung Westfalens für NRW hin. Das Ziel der Landesregierung sei klar formuliert: „Unser Bundesland gehört auf die vorderen Plätze aller Bundesländer!“ „Daran arbeiten wir jeden Tag!“


21.08.2019

Treffen mit Vertretern des Waldbauernverbandes der Bezirksgruppe Warendorf

Wald im Klimastress! Stürme, Trockenheit, Borkenkäfer u. verschiedene Baumkrankheiten haben unseren Wäldern stark zugesetzt. Wie sieht es aktuell im Kreis Warendorf aus? Einen Einblick/Überblick bekamen wir beim Treffen mit Vertretern des Waldbauernverbandes der Bezirksgruppe Warendorf. Unsere Wälder werden sich durch den Klimawandel in den kommenden Jahren verändern so die Aussage der Waldbauern. Der Kreis Warendorf hält eine Fläche von 15.000 ha vor. In NRW sind 27 % der Gesamtfläche mit Wald bedeckt. Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, den Wald so zu gestalten, dass auch künftige Generationen mit ihm Leben können. Wir gebrauchen unseren Wald als Sauerstoffproduzenten, als Wasserfilter, als Rohstofflieferanten, als Lebensraum für Pflanzen und Tiere und als Erholungsraum für uns Menschen!


Weitere Bilder in der Bildergalerie!


Nächste Seite