Neuigkeiten

02.07.2020

Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Frieden - Freiheit -  Vielfalt - Zusammenhalt sind nur einige Werte, die für unsere Europäische Union stehen! Heute ist der Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Somit leitet Deutschland die Sitzungen des Rates und seiner vorbereitenden Ausschüsse. Unter dem Motto „Gemeinsam - Europa wieder stark machen“ stehen in dieser Zeit die Bundesregierung sowie Bundesrat und Bundestag in besonderer Verantwortung für die Europäische Union!


Die CDU Landtagsfraktion schreibt hierzu:

Auch für uns in NRW spielt Europa eine wichtige Rolle. Die Krisen der letzten Jahre haben gezeigt, dass wir vor allem gemeinsam stark sind.


30.06.2020

Corona - Zahlen, Daten und Fakten - alles auf einen Blick!

🔴Alles auf einen Blick - das Corona-Dashboard NRW


Mit dem Dashboard der Landesregierung erhaltet Ihr alle aktuellen Zahlen
rund um die Corona-Pandemie.
 
➡️ Zahl der Corona-Patienten
➡️ Infos zu Hilfsangeboten
➡️ Umfragen zu aktuellen Maßnahmen
 
Neben der Zahl an Infizierten gibt es also auch Auskunft über ökonomische und soziale Aspekte der Corona-Pandemie.


29.06.2020

Der Lockdown im Kreis Warendorf wird zum 30. Juni 2020 aufgehoben!

Im Kreis Gütersloh werden die Einschränkungen um eine Woche verlängert. In der gemeinsamen Pressekonferenz der Landesregierung NRW informierte unser Ministerpräsident Armin Laschet zusammen mit den Landräten Dr. Olaf Gericke und Sven-Georg Adenauer die Öffentlichkeit. Armin Laschet machte deutlich, dass den Menschen in unseren Kreisen viel abverlangt wurde. In den zurückliegenden Tagen sind mit den größten Testaktionen des Landes in den Kreisen Warendorf und Gütersloh bisher rund 38.000 Menschen getestet worden.
Im Ergebnis bedeutet dies für unseren Kreis Warendorf konkret: 7-Tages-Inzidenz liegt bei 22,0 Infizierten pro 100.000 Einwohner! Demnach liegt im Kreis Warendorf kein erhöhtes Infektionsrisiko vor!


29.06.2020

Besuch in der Staatskanzlei Düsseldorf

Gemeinsam mit meinem Landtagskollegen Raphael Tigges sowie weiteren Abgeordneten war ich der Einladung unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet gefolgt, an der Videokonferenz mit den Mitgliedern des Expertenrat Corona teilzunehmen. Als Abgeordnete der beiden sich im Lockdown befindenden Kreise Warendorf und Gütersloh, hatten wir so die Möglichkeit, Fragen an die Mitglieder des Expertenrat Corona direkt zu stellen. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen möchte allen im Landtag vertretenen Fraktionen die Möglichkeit bieten, sich mit dem Expertenrat Corona der Landesregierung auszutauschen.


27.06.2020

Laumann besucht Corona-Testzentrum in Oelde

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit u. Soziales in NRW, besuchte heute das Corona-Testzentrum in Oelde. Gemeinsam mit dem Landrat Dr. Olaf Gericke u. Oeldes Bürgermeister Karl-Friedrich Knop verschaffte er sich einen aktuellen Überblick über die Lage in Oelde sowie im Kreis Warendorf. Minister Laumann dankte allen Beteiligten vor Ort für ihren Einsatz! Der Kreis Warendorf betreibt seit Mittwoch das neue Testzentrum in Oelde in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr. Insgesamt machen die Zahlen Hoffnung auf Lockerungen! Nach Angaben des Ministers wurden bisher rund 7900 Menschen in den Kreisen Gütersloh und Warendorf in den verschiedenen Zentren getestet. Der Lockdown gilt zunächst bis zum 30. Juni 2020. Derzeit ist die Zahl der Infizierten außerhalb des Tönnies Konzerns sehr gering. Am Montag und Dienstag wird das Land mit dem Kreis Warendorf sowie mit dem Kreis Gütersloh beraten.


26.06.2020

Die beiden heimischen CDU Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum und Daniel Hagemeier nehmen gemeinsam zur aktuellen Situation im Kreis Warendorf Stellung:

Dank an alle Helfer und Verantwortlichen – Kritik an Münster
Für die Kreise Gütersloh und Warendorf musste wegen des mit über 2000 Infektionen bundesweit größten Corona-Ausbruchs ein „Lockdown“ erlassen werden. Wir wissen, dass die Landesregierung sich die Entscheidung für einen kreisweiten Lockdown nicht leicht gemacht hat, für und wider abgewägt hat. Letztlich ist die Regierung bei der schwierigen Risikoabwägung mit vielen Unbekannten auf Nummer sicher gegangen. Ob das Virus von der Tönnies-Belegschaft auf die restliche Bevölkerung übergesprungen ist,  kann man nur durch massive Testungen ausschliessen, die aktuell erfolgen. Noch ist der massive Corona-Ausbruch nicht überstanden. Die neuesten Zahlen für den Kreis Warendorf geben Grund zu Hoffenung.


26.06.2020

NRW geht sicherer - das haben wir immer gesagt.

Das gilt auch und vor allem in unseren Gemeinden und Städten. Deswegen ist es uns wichtig, die Kommunen darin zu unterstützen. Sie und die Vollzugskräfte des Ordnungsdienstes leisten neben der Polizei einen unverzichtbaren und wichtigen Beitrag zur Inneren Sicherheit. Deshalb sollen Städte die Möglichkeit haben, Mitarbeiter ihrer Ordnungsämter, genauso wie die Polizei, mit Bodycams auszustatten. Heute sprechen wir im Plenum über unseren Antrag, um das Ordnungsbehördengesetz NRW weiterzuentwickeln. 


Mehr dazu erfahren Sie unter dem LINK: 

Land NRW Bodycam





 


24.06.2020

8,9 Milliarden Euro für Schulen, Kommunen, Krankenhäuser und Solo-Selbständige

Ministerpräsident Armin Laschet stellt umfangreiches Nordrhein-Westfalen-Programm vor: Stärken gezielt und langfristig die Zukunftsfähigkeit unseres Landes und sorgen für wichtige Wachstumsimpulse


Bitte klicken Sie auf den Link um die Presseerklärung zu lesen!    

               
 


24.06.2020

WICHTIGE INFORMATION ZUR CORONA-TESTUNG IM KREIS WARENDORF!

Information des Kreis Warendorf:

Die bekannten Abstrichstellen in Warendorf und Beckum stehen ausschließlich für Kontaktpersonen von Corona-Infizierten und nur nach Voranmeldung zur Verfügung. Alle weiteren Personen, die sich testen lassen möchten – vorranging Urlauber – können sich ab sofort bei den niedergelassenen Ärzten melden und sich dort kostenfrei testen lassen. Darüber hinaus wird im Laufe des Tages eine zentrale Abstrichstelle in Oelde eingerichtet, die in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr betrieben wird. Die Testungen sind auch hier kostenfrei. Die genaue Adresse der Oelder Abstrichstelle geben wir in Kürze bekannt.

Weitere aktuelle Informationen zum Thema: 


https://www.facebook.com/kreiswarendorf/


23.06.2020

CORONA-UPDATE +++NEUE REGIONALE VERORDNUNG+++

KREIS WARDORF UND KREIS GÜTERSLOH

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
in Regionen mit besonderem Infektionsgeschehen

Bitte klicken Sie auf den Link um die Einzelheiten der regionalen Verordung einzusehen

Coronaregionalverordnung – CoronaRegioVO





Nächste Seite