Neuigkeiten

13.05.2018

Daniel Hagemeier auf dem Katholikentag in Münster

Aktuelle religiöse, gesellschaftspolitische, kulturelle, wissenschaftliche und spirituelle Themen griff das Programm des 101. Deutschen Katholikentags auf. Es bot Raum für Austausch und neue Erfahrungen, für Begegnung und Besinnung. Diskursive Veranstaltungen, Werkstätten, Mitmachaktionen und vieles mehr luden in einer Vielzahl von thematischen Bereichen zum Austausch über aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft ein.



13.05.2018

Daniel Hagemeier auf dem Spargelmarkt in Enniger

Besuch auf dem Spargelmarkt in Enniger. Wie jedes Jahr findet auf der Marktwiese im Dorf der Spargelmarkt statt. Organisiert wird dieser vom Heimatverein Enniger e. V..


12.05.2018

Blumerngruß der CDU Ennigerloh

In Ennigerloh wird traditionell am Samstag vor dem Muttertag ein Blumengruß vor dem Edeka Markt in Ennigerloh verteilt. Diesmal half Daniel Hagemeier bei der Akton mit! 


12.05.2018

Muttertagsaktion in Warendorf

„Alles Gute zum Muttertag“ hieß es heute auch bei der CDU in Warendorf. am Samstag vor dem Muttertag. Auch dieses Jahr fehlten die traditionellen Reibekuchen nicht.


09.05.2018

Landtagsabgeordnete diskutieren mit Kreiselternrat über Kita-Finanzierung

Die Meinung der Eltern zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) interessierte die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier (Oelde) und Henning Rehbaum (Albersloh). Dazu trafen sie sich mit dem Kreiselternrat und Kreistagsmitglied Astrid Birkhahn in der Kindertagesstätte im Ludgerushaus in Ennigerloh.
   
Die Reform des KiBiz soll die Finanzierung der Kindergärten auf neue Beine stellen. Dass eine umfangreiche Neuregelung Zeit braucht, bestätigte Henning Rehbaum zu Beginn. „Wir wollen hier keinen Schnellschuss, ein besseres System, das den Kindern, den Familien und dem Kita-Personal möglichst gerecht wird.“ Er versicherte, dass auch in der Übergangsphase die Kitas weiterhin auf unbürokratische Hilfe des Landes vertrauen dürfen, wie es im ersten Kita-Rettungspaket mit 500 Millionen Euro schon geschehen ist. Daniel Hagemeier ergänzte: „Der Zeitrahmen im Gesetzgebungsprozess bietet die Chance, auf die Meinungen der Betroffenen Rücksicht zu nehmen und eine wirkliche Verbesserung herbeizuführen.“



03.05.2018

CDU Kreisparteitag in Liesborn mit Bodo Löttgen

Daniel Hagemeier als Delegierter auf dem ersten Platz

Man werde auch in den anderen zentralen Themenfeldern Bildung, Wirtschaft und Infrastruktur weiter „liefern“, ergänzte der CDU – Landtagsfraktionsvorsitzende aus dem Oberbergischen Kreis. Die Zukunftsfähigkeit des Landes stehe auf der Tagesordnung und das gebiete schnelles Handeln „nach den Jahren des Stillstandes rot-grüner Politik“, erklärte Bodo Löttgen unter dem starken Beifall der knapp 140 Delegierten aus den 37 CDU – Ortsunionen. Er lieferte damit genügend Basis für die nachfolgenden Diskussionsrunden, in denen auch die Breitbandversorgung zur Sprache kam. Hier wies Löttgen darauf hin, dass im Lande NRW nicht mehr nur 50 Millionen, sondern sieben Milliarden Euro bereitgestellt würden, um diese Zukunftsaufgabe zu schultern. Der Bund wolle ja seinerseits dafür 10 bis 12 Milliarden bereitstellen, er solle dies schnell tun, so sein Appell in Richtung Berlin. Der CDU – Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker zeigte sich seinerseits nicht unzufrieden mit der aktuellen und vorläufigen Mittelbreitstellung durch den Bundesfinanzminister. Es gelte jetzt das Technik – Upgrate für die notwendige Nachfinanzierung kommunaler Anträge zu ermöglichen. Dafür wolle er weiter intensiv werben.



26.04.2018

Senioren Union Beelen zu Besuch im Landtag

Besuch aus dem Wahlkreis! Zur heutigen Plenarsitzung war die CDU Senioren-Union Beelen sowie weitere Gäste aus Beelen nach Düsseldorf gekommen! Vorab besichtigte die Gruppe die Studios des WDR und speiste in der traditionellen "Hausbrauerei zum Schlüssel"


23.04.2018

Daniel Hagemeier zu Besuch bei Bürgermeister Knop in Oelde

„Heimspiel“ beim Besuch der Verwaltungsspitze der Stadt Oelde. Im Gespräch mit Bürgermeister Karl-Friedrich Knop und den Mitgliedern der Verwaltungskonferenz wurden zahlreiche Themen der Landespolitik besprochen.


20.04.2018

Verborgener Champion ist bei Ausbildung Vorbild

Daniel Hagemeier und die CDU-Arbeitnehmerschaft besucht Rottendorf Pharma in Ennigerloh

Kreis Warendorf/Ennigerloh. In Deutschland und auf dem Weltmarkt – unsere heimische Region ist wirtschaftlich stark. Viele dieser Champions aus Industrie und Mittelstand sind zahlreichen Menschen aber nur dem Namen nach ein Begriff.
So besuchte die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) aus dem Kreis Warendorf kürzlich die Rottendorf Pharma GmbH in Ennigerloh. Das Traditionsunternehmen ist einer der führenden Auftragshersteller für feste orale Darreichungsformen (z. B. Tabletten oder Dragees) für die Pharmaindustrie.


20.04.2018

14 Tage an der Seite des Abgeordneten Hagemeier

Viele Eindrücke und Einblicke nimmt Lars Wegner aus Stromberg mit, wenn er nach seinem zweiwöchigen Schülerpraktikum zurück auf die Schulbank kehrt. Nach 14 Tagen an der Seite des CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier aus Oelde weiß der 16-Jährige Schüler des Gymnasiums Johanneum in Wadersloh nun, dass Politiker tagtäglich einen anspruchsvollen Job machen.

Im Düsseldorfer Landtag selbst gab es nicht nur die Gelegenheit zu Treffen mit Spitzenpolitikern wie Ministerpräsident Armin Laschet und Landtagspräsident André Kuper, sondern auch zur Teilnahme an einer Fraktionssitzung, an Ausschüssen und Hintergrundgesprächen sowie zur Hospitation in der alltäglichen Büroarbeit.



Nächste Seite