Neuigkeiten

26.03.2020

‼️ Die NRW-Soforthilfe ist auf dem Weg. ‼️

Bund und Land unterstützen Kleinunternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler.

Ab Freitag gibt es den passenden Antrag online 
Alle Informationen erhalten Sie unter diesem Link:

https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner


24.03.2020

Der NRW-Nachtragshaushalt wurde heute verabschiedet!




Der NRW-Rettungsschirm von 25 Mrd. Euro für die Betroffenen von #Corona ist gespannt. Das Parlament hat den Nachtragshaushalt im Landtag heute an nur einem Tag beschlossen. Jetzt können die Hilfen schnell, unbürokratisch und unbegrenzt zu denen, die sie brauchen. Mehr Informationen zum größten Rettungsprogramm in der Geschichte des Landes hier: https://www.land.nrw/corona   und   www.wirtschaft.nrw/corona



 


23.03.2020

Klare Regeln der Landesregierung!

Weitreichendes Kontaktverbot

Die Landesregierung hat  ein weitreichendes Kontaktverbot zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie in Nordrhein-Westfalen beschlossen:

Weiter Informationen und Telefonnummern der Landesregierung erhalten Sie  aktuell unter dem Link:  

https://www.land.nrw/corona


oder bei Facebook unter dem Hashtag

#covid19

Bitte klicken Sie auf den Link um zu den Seiten zu gelangen !


23.03.2020

9-Punkte Plan zur Reduzierung von Kontakten

Bund und Länder verständigen sich auf eine Erweiterung der am 12. März beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte:

Dieser 9-Punkte-Plan soll mit dazu beitragen, einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten.

Dafür ist die Reduzierung von Kontakten entscheidend!

Bitte helfen Sie mit und bleiben gesund!

1.    Soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren
2.    In der Öffentlichkeit Mindestabstand von 1,5 m
3.    Öffentlicher Raum: Aufenthalt nur alleine oder mit Angehörigen des   
       eigenen Hausstands oder einer weiteren nicht im Haushalt lebenden
       Person
4.    Weiterhin erlaubt, u.a.: Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe,
       Arztbesuche, erforderliche Termine, Hilfe für andere, individueller Sport
       und Bewegung an der frischen Luft
5.    Überwachung von Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen,
       Zuwiderhandlungen sanktionieren
6.    Gastronomiebetriebe werden geschlossen, Lieferung und Abholung
        weiterhin möglich
7.    Geschlossen werden: Dienstleistungsbetriebe im Bereich der
        Körperpflege, medizinisch notwendige Dienste bleiben weiterhin
        möglich
8.    In Betrieben mit Publikumsverkehr: Hygienevorschriften einhalten und
        wirksame Schutzmaßnahmen umsetzen
9.    Geltungsdauer: mindestens zwei Wochen







22.03.2020

NRW Koailition informiert!

Hilfe für Unternehmen:






22.03.2020

NRW Koailition informiert!

Hilfe für Privatpersonen:


19.03.2020

Wirtschaftsgipfel beschließt NRW-Rettungsschirm

25 Millarden Euro für das Land NRW

   

Ministerpräsident Armin Laschet, Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart, Finanzminister Lutz Lienenkämper und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann tauschten sich in einer digitalen Konferenz mit Vertretern aus Unternehmen, Banken und Verbänden dazu aus, mit welchen Maßnahmen der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen in Zeiten der Corona-Pandemie schnell, unbürokratisch und wirksam geholfen werden kann.

 
Alle Informationen der Landesregierung zum Corona Virus auf der Seite:

www.land.nrw/Corona

Bitte klicken Sie auf den Link.


Nächste Seite