Neuigkeiten

10.07.2018

Daniel Hagemeier zur Eröffnung des Enniger Marktes

Einladung durch den Heimatverein Enniger e. V. zum 466 Enniger Markt. Der Enniger Markt gehört zu den größten Veranstaltungen des Kreises Warendorf. Erste urkundliche Erwähnung war im Jahre 1552. Somit gehört er zu den ältesten Märkten Westfalens


08.07.2018

CDU Sommerfest der Ortsunion Einen-Müssingen

Wie in jedem Jahr lud der Vorsitzende der Ortsunion Einen-Müssingen auf seinen Hof in Einen.
Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken am Nachmittag gab es am Abend  „Leckeres Gegrilltes“.
In diesem Jahr stand als besonderer Gast unser Bürgermeister Axel Linke zur Verfügung.


06.07.2018

Marie Füchtenkötter in der Rolle des Abgeordneten Daniel Hagemeier

Drei Tage lang saß Marie Füchtenkötter aus Warendorf auf dem Stuhl des CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier im Plenarsaal. Die 17-jährige Schülerin der EF am Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf hat darüber selbst einen kleinen Nachbericht verfasst:

„Im Juni 2018   durfte ich im Düsseldorfer Landtag am Jugendparlament teilnehmen.
Als Vertreterin von Daniel Hagemeier wurde ich herzlich von seiner wissenschaftlichen Mitarbeiterin Anja Vesper in Empfang genommen. Sie gab mir eine kleine Einführung in ihren Beruf.

Nach den Willkommenshäppchen traf ich auf meine Fraktion, ich konnte dort erste Erfahrungen machen was politische Auseinandersetzungen betraf. Zudem gewann ich einen Einblick in das Leben eines Abgeordneten. Dort wurde mir klar, dass Politiker zwar viel reden aber meiner Erfahrung nach ja auch schließlich viel zu wenig Zeit haben um alles zu sagen, was zu sagen ist!



05.07.2018

Sommerfest des Kreises Warendorf

Wie in  jedem Jahr standen Menschen aus dem Kreis im Mittelpunkt, die sich in besonderer Weise für andere Bürgerinnen u. Bürger einsetzen. In diesem Jahr stand das Fest unter dem Motto „Retten, löschen, schützen! Sicherheit im Kreis Warendorf!“


04.07.2018

Steuerliche Entlastungen für ehrenamtliches Engagement

CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum begrüßen Bundesrats-Initiative – Vorschlag: Steuerfreibetrag für Übungsleiterpauschalen soll zum Beispiel steigen
„Bürgerschaftliches Engagement ist längst keine Selbstverständlichkeit. Aber ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen wäre unsere Gesellschaft erheblich ärmer und unsozialer. Dass unser Gemeinwesen funktioniert, verdanken wir ganz besonders dem Ehrenamt. Gleichzeitig macht es einen selbst auch ein bisschen stolz, zu helfen, sich einzusetzen, sich für etwas zu engagieren, insbesondere dann, wenn der Einsatz von Erfolg gekrönt wird.“
Mit diesen Worten bringen die CDU-Landtagsabgeordneten für Warendorf, Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum, ihre hohe Wertschätzung für bürgerschaftliches Engagement auf den Punkt.


02.07.2018

Visite im Westpreußischen Landesmuseum

Der Direktor des Westpreußischen Landesmuseums Dr. Lothar Hyss empfing den CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier zum Besuch im ehemaligen Franziskanerkloster in Warendorf.

Hierbei erhielt der Gast einen Einblick in die umfangreiche Dauerausstellung über die westpreußische Geschichte. Die passend zum Motto des Kirchentages in Münster „Suche Frieden“ zu sehende Sonderausstellung der imposanten Friedensbilder der Künstlerin Anetta Küchler-Mocny wurde ebenfalls besichtigt. Die großformatigen Zyklen „Oh Karol“ beschäftigen sich mit dem Leben des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. und seiner Friedensbotschaft.


02.07.2018

Innere Sicherheit im Fokus der NRW-Koalition

Landtagsabgeordnete besuchen Einsatzleitstelle der Polizei

Über die Arbeit der Polizei des Kreises Warendorf informierten sich die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum bei einem Besuch im Kreishaus in Warendorf. Dabei tauschten sie sich mit Landrat Dr. Olaf Gericke und dem Abteilungsleiter der Polizei Christoph Ingenohl vorrangig über die geplanten Gesetzesänderungen der NRW-Koalition in Bezug auf die Innere Sicherheit und die Polizeiausstattung aus.

Die Gesprächspartner waren sich einig, dass Polizeibeamte sowohl im Wachdienst als auch im Ermittlungsdienst gestärkt werden müssten. „Unser Motto zur Landtagswahl ‚Wir setzen uns für eine bessere personelle und materielle Ausstattung unserer Polizei ein‘ haben wir erfolgreich umgesetzt“, erklärten beide Abgeordnete. Zuletzt konnten 2300 neue Polizisten eingestellt werden. Dies war ein Plus von 300 Beamten gegenüber der Vorgängerregierung.


25.06.2018

Jugend-Landtags-Abgeordnete in den Startlöchern

Vom 28. bis 30. Juni 2018 findet in Düsseldorf der 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Aus ganz NRW reisen Jugendliche im Alter zwischen 15  und 21 Jahren an, um drei Tage lang auf den Abgeordneten-Stühlen Platz zu nehmen. Landtagspräsident André Kuper wird, begleitet von seinen Vizepräsidenten,  die Veranstaltung am Donnerstag um 16.00  Uhr im Plenarsaal eröffnen. Auf dem Platz von Daniel Hagemeier wird dann Marie Füchtenkötter aus Warendorf sitzen. Die 17-jährige Schülerin der EF am Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf fährt mit hohen Erwartungen in die Landeshauptstadt: „Ich freue mich auf echte, gerne auch kontrovers geführte Diskussionen.“



15.06.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Hagemeier und Rehbaum:

Landesregierung erhöht Denkmalförderung auf zwölf Millionen Euro

Die Landesregierung hat die Fördermittel für die Denkmalpflege deutlich erhöht. Die NRW-Koalition macht damit ihr Versprechen wahr und stellt in diesem Jahr 12 Millionen Euro für den Denkmalschutz zur Verfügung. Das sind 6,1 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

„Um Heimat erfahren zu können, muss auch ihre Geschichte erhalten werden. Daher bekennt sich die NRW-Koalition zu der in der Landesverfassung verankerten Verantwortung für den Erhalt unserer Denkmäler.
Jetzt steht fest, welche Projekte in den Städten konkret gefördert werden. Bei uns im Kreis Warendorf werden 405.500 Euro in den Denkmalschutz und damit in das historisch-kulturelle Erbe unserer Region investiert“, freuen sich die CDU- Abgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum



12.06.2018

CDU–Kreisverband auf CDU–Landesparteitag mit seinen Anträgen erfolgreich

 Kreis Warendorf / Bielefeld. Die Diskussion von Zukunftstechnologien sowie Neuwahlen zum Landesvorstand bestimmten am vergangenen Samstag den 41. CDU - Landesparteitag in Bielefeld. Bei den Vorstandswahlen setzte sich Elke Duhme aus Telgte als Beisitzerin unter 39 Bewerbern durch. Unter den 16 Delegierten aus dem Kreis Warendorf befanden sich in der Begleitung des CDU-Kreisvorsitzenden Reinhold Sendker (Westkirchen) die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (Albersloh) und Daniel Hagemeyer (Oelde) sowie Landrat Dr. Olaf Gericke (Warendorf).



Nächste Seite