Neuigkeiten

27.11.2018

Daniel Hagemeier zu Besuch im Westfälischen Erfolgskontor

Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier hat das Westfälische Erfolgskontor in Warendorf besucht. Das Westfälische Erfolgskontor bietet unterschiedlichen Personen und Unternehmen die Möglichkeit durch die gemeinsame Nutzung von Infrastruktur wie Büro- und Seminarräumen und Parkplätzen die Möglichkeit im Sinne einer „Sharing Economy“ Ressourcen gemeinsam besser auszulasten.



26.11.2018

Die CDU Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum und Daniel Hagemeier:

Förderprogramm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“

Mit einer zusätzlichen Einmalzahlung in Höhe von 624.000 Euro unterstützt die Landesregierung das Förderprogramm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“ des Landessportbundes. Dazu erklären die Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum und Daniel Hagemeier: 
 
„Das ist ein starkes Signal an die Vereinslandschaft in Nordrhein-Westfalen. Mit dieser Einmalzahlung wird das Budget des Förderprogramms nun auf drei Millionen Euro erhöht. Durch die von der NRW-Koalition eingeführten starken Vereinfachungen bei der Antragsstellung, sind nun mehr Anträge als angenommen eingegangen. Die Erhöhung der Mittel ermöglicht es alle bisher eingegangenen Anträge zu bewilligen und damit den Sport vor Ort zu fördern. Auch die Vereine des Kreises Warendorf profitieren von dieser Erhöhung durch die NRW-Koalition.


20.11.2018

CDU-Landtagsabgeordnete Hagemeier und Rehbaum:

Pendler müssen sich auf die Eurobahn verlassen können

Verspätungen, Zugausfälle, zu wenig Triebwagen – das beschreibt die aktuelle Situation auf der Bahnstrecke RB 69, die im Kreis Warendorf in Ahlen, Neubeckum und Oelde hält. Wegen zahlreicher und wiederholter Proteste von Pendlern haben die CDU-Abgeordnete Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum gemeinsam mit weiteren Abgeordneten ost- und südwestfälischer Regionen, die von der Eurobahn bedient werden, Vertreter des Unternehmens am vergangenen Freitag zu einem Krisengespräch in Düsseldorf empfangen. „Auf den Strecken der Eurobahn muss sich dringend etwas ändern, die Beschwerdebriefe stapeln sich“, erklärte Daniel Hagemeier nach dem Gespräch mit Marcus Klugmann, Bereichsleiter Marketing und Bestellermarkt, und Karsten Schulz, Bereichsleiter Geschäftsentwicklung, des Unternehmens.


18.11.2018

Senioren Union Milte besucht den Landtag

Zu einem Besuch des NRW-Landtages und des WDR fuhren Mitglieder der CDU und der Senioren-Union Milte in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Dazu hatte der heimische CDU-Abgeordnete Daniel Hagemeier  eingeladen.

Der Besuch begann mit einem Imbiss. Als nächstes stand die Teilnahme an einer Plenarsitzung auf dem Programm, die von der Besuchertribüne aus verfolgt wurde. Bei der Diskussion mit Daniel Hagemeier wurden verschiedene Themen der Landes- und Kommunalpolitik angesprochen.

Am Nachmittag ging es zur Besichtigung des Landesstudios des WDR. Der   Besuchergruppe wurde vorgeführt, wie Fernseh- und Radiosendungen entstehen. Anschließend erfolgte eine Besichtigung der Fernseh- und Hörfunkstudios, in denen die Sendungen produziert werden. Danach trat die Gruppe die Heimreise an. 


16.11.2018

Landesstraßenbauplanung: Bürger und Unternehmen im Kreis Warendorf profitieren

Kreis Warendorf. Das überregionale Straßennetz in Nordrhein-Westfalen genügt nicht den aktuellen Anforderungen, die man an die Infrastruktur eines aufstrebenden Bundeslandes stellen muss. So müssen viele Autobahnen und Bundesstraßen dringend ausgebaut werden. Hierzu hat die CDU geführte Landesregierung im Januar 2018 den Masterplan zum Fernstraßenbedarfsplan vorgelegt. In den kommenden Jahren plant die Landesregierung hierzu die Erhöhung der Erhaltungsmittel auf 200 Mio. Euro. Hierzu werden drei Schritte unterschieden. In Schritt 1 werden Maßnahmen zusammengefasst, an denen aktuell geplant wird, Schritt 2 umfasst die Maßnahmen, die in dieser Wahlperiode planerisch angegangen werden sollen sobald freie Kapazitäten vorhanden sind und in Schritt 3 sind Maßnahmen aufgenommen, die vor einem Planungsbeginn im Rahmend er Aufstellung eines neuen Bedarfsplanes erneut bewertet werden sollen.


14.11.2018

Neuwahlen bei der Senioren Union Beelen

Mit Joachim Fomm an der Spitze wurde das bewährte Vorstandsteam erneut gewählt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde Hermann Hankemeier geehrt. Im Anschluss folgte der politische NRW-Rückblick auf 2018 sowie der Ausblick auf 2019 von Daniel Hagemeier.


14.11.2018

Gespräch mit der Schlaganfall-Hilfe

Schlaganfall-Hilfe - Prävention u. Früherkennung von Schlaganfällen sowie die Behandlung Betroffener zu verbessern stand im Gespräch mit Dr. Michael Brinkmeier (Vorstandsvorsitzender Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe) im Mittelpunkt des Austausches mit CDU Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit u. Soziales.


10.11.2018

CDU-Hobbybörse Everswinkel in der Festhalle

Auch 2018 präsentierten sich wieder zahlreiche Hobbykünstler aus Everswinkel, Alverskirchen u. sogar aus dem gesamten Kreisgebiet um ihre Werke u. selbsterstellten Produkte auszustellen u. zu verkaufen. Vom handgefertigten Schmuck, über Malerei, Metall- u. Holzarbeiten bis zur Textilkunst war die Auswahl riesig. Auch für das leibliche Wohl gab es ein reichhaltige Angebot.  ist natürlich auch gesorgt.


08.11.2018

Künstliche Intelligenz – Was bedeutet sie für uns in der heutigen Zeit?

Gemeinsame Veranstaltung der Ortsunion Warendorf und der Jungen Union

Künstliche Intelligenz - Was bedeutet sie für uns in der heutigen Zeit? Welche Chancen u. welche Risiken bringt sie mit sich? Der internationale Experte u. Unternehmer Fabian Westerheide war auf Einladung der CDU Warendorf sowie der Kreis JU heute für seinen Vortrag nach Warendorf gekommen. Er ist ein internationaler Experte für Künstliche Intelligenz, Unternehmer und Risikokapitalgeber. Fabian berät staatliche Institutionen wie die Europäische Kommission, die Europäische Weltraumorganisation, den Deutschen Bundestag, das Verteidigungs- und Außenminister, sowie DAX Unternehmen, Think-Tanks und Startups. Darüber hinaus ist er ein renommierter TEDx-Sprecher, regelmäßiger Gast auf internationalen Technologiekonferenzen und Koordinator für Künstliche Intelligenz beim Bundesverband Deutscher Startups.
Westerheide gewährte spannende Einblicke in die Welt der Künstlichen Intelligenz für die sehr zahlreich erschienen Besucher bei der  Vortrags- u. Diskussionsveranstaltung!



05.11.2018

Austausch mit Vertretern des Waldbauernverbandes NRW aus Warendorf

Wie geht es unseren heimischen Wäldern? Was sind die Anliegen unserer Waldbauern im Kreis Warendorf? Im Gespräch mit Dr. Matthias Quas (Geschäftsführer Landwirtschaftlicher Kreisverband Warendorf) und Franz Freiherr von Twickel (Vorsitzender Bezirksgruppe Waldbauernverband Kreis Warendorf) wurde deutlich, dass durch Stürme, lange Trockenheit und Borkenkäfer unsere heimischen Wälder im Jahr 2018 sehr gelitten haben. Eine Unterstützung bei der Wiederaufforstung der Schadflächen und so aufforsten zu können, dass unsere Wälder auf Dauer klimastabiler sind, ist eine zentrale Forderung der Waldbauern an die Politik.


Nächste Seite