Neuigkeiten

18.04.2018, 11:55 Uhr

Antrittsbesuch bei der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf

Die Sportschule der Bundeswehr ist eine Dienststelle der Streitkräftebasis. Ihr Kernauftrag ist die Ausbildung der Sportausbilder der Bundeswehr. Auf einer Fläche von 40 Hektar finden u. a. ein Fußball- u. Leichtathletikstadion, zwei Schwimmhallen, eine Leichtathletikhalle, eine Reitsporthalle sowie weitere Sportplätze platz. Neben der lehrgangsgebundenen Ausbildung umfasst der Ausbildungsauftrag auch die Ausrichtung von Militärweltmeisterschaften u. die Unterstützung der ortsansässigen Sportvereine. Daniel Hagemeir traf sich zum das Gespräch und eine Führung über das Gelände mit dem Kommandeur Oberst Michael Maul.