Neuigkeiten

21.08.2019, 12:32 Uhr

Treffen mit Vertretern des Waldbauernverbandes der Bezirksgruppe Warendorf

Wald im Klimastress! Stürme, Trockenheit, Borkenkäfer u. verschiedene Baumkrankheiten haben unseren Wäldern stark zugesetzt. Wie sieht es aktuell im Kreis Warendorf aus? Einen Einblick/Überblick bekamen wir beim Treffen mit Vertretern des Waldbauernverbandes der Bezirksgruppe Warendorf. Unsere Wälder werden sich durch den Klimawandel in den kommenden Jahren verändern so die Aussage der Waldbauern. Der Kreis Warendorf hält eine Fläche von 15.000 ha vor. In NRW sind 27 % der Gesamtfläche mit Wald bedeckt. Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, den Wald so zu gestalten, dass auch künftige Generationen mit ihm Leben können. Wir gebrauchen unseren Wald als Sauerstoffproduzenten, als Wasserfilter, als Rohstofflieferanten, als Lebensraum für Pflanzen und Tiere und als Erholungsraum für uns Menschen!


Weitere Bilder in der Bildergalerie!