Neuigkeiten

27.11.2019, 18:48 Uhr

Gespräch mit Bürgermeister Wolfgang Pieper in Telgte

Beim Austausch mit Bürgermeister Wolfgang Pieper aus Telgte und seinem Stellvertreter, CDU-Ratsherr Karl-Heinz Greiwe, war die ärztliche Versorgung, der Ausbau der B51 sowie das Kommunalabgabengesetz im Vordergrund. In beiden Gesprächen durfte der aktuelle Blick auf den Landeshaushalt 2020 und die Finanzschwerpunkte des Landes im anstehenden Jahr 2020 natürlich nicht fehlen. Mit dem Haushaltsentwurf 2020 richtet die NRW-Koalition den Fokus erneut auf mittel- bis langfristige Investitionen in die Zukunft des Landes. Dabei ist es besonders wichtig, dass keine neue Schulden auf Kosten neuer Generationen aufgenommen werden.