Neuigkeiten

06.05.2020, 12:36 Uhr

Oelder Unternehmen bietet Land Hilfe bei Beschaffung von Schutzkleidung an

Daniel Hagemeier stellt den Kontakt her

Die Oelder Firma Issacana GmbH unter Leitung von Geschäftsführer Udo Kasper hatte sich Mitte März 2020 an Daniel Hagemeier gewandt und dem Land NRW seine Hilfe angeboten: Unterstützung bei der sicheren Lieferung von Schutzausrüstung. Daniel Hagemeier stellte den Kontakt zum Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann sowie dem Staatssekretär Dr. Edmund Heller her. Als Mitglied im Fachausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales steht Daniel Hagemeier in einem regelmäßigem Austausch mit dem Gesundheitsministerium in Düsseldorf. 
Mittlerweile hat das Gesundheitsministerium die Oelder Firma Issacana GmbH mit der Lieferung von Schutzmasken beauftragt. Flugzeuge von Condor bringen die Masken aus China zum Flughafen Düsseldorf.
 
Darüber hinaus beliefert die Firma u.a. Physiotherapeuten und das Marienhospital in Oelde sowie das Josephs Hospital in Warendorf. 10.000 Schutzmasken hat das Unternehmen auch der Stadt Oelde gespendet. 
 
Ab heute wird die Firma Best Resources Europe in Oelde in dem Geschäft Männersache an der Ruggestraße Atemschutzmasken verkaufen, importiert von der Oelder Firma Issacana GmbH.  
 

Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Ulrike Höner, Daniel Hagemeier MdL und Issacana Geschäftsführer Udo Kasper (Bild: Die Glocke vom 06.05.2020)