Neuigkeiten

29.06.2020, 18:57 Uhr

Der Lockdown im Kreis Warendorf wird zum 30. Juni 2020 aufgehoben!

Im Kreis Gütersloh werden die Einschränkungen um eine Woche verlängert. In der gemeinsamen Pressekonferenz der Landesregierung NRW informierte unser Ministerpräsident Armin Laschet zusammen mit den Landräten Dr. Olaf Gericke und Sven-Georg Adenauer die Öffentlichkeit. Armin Laschet machte deutlich, dass den Menschen in unseren Kreisen viel abverlangt wurde. In den zurückliegenden Tagen sind mit den größten Testaktionen des Landes in den Kreisen Warendorf und Gütersloh bisher rund 38.000 Menschen getestet worden.
Im Ergebnis bedeutet dies für unseren Kreis Warendorf konkret: 7-Tages-Inzidenz liegt bei 22,0 Infizierten pro 100.000 Einwohner! Demnach liegt im Kreis Warendorf kein erhöhtes Infektionsrisiko vor!

Somit endet der Lockdown auch mit dem 30. Juni 2020! Wir können im Kreis Warendorf aufatmen.
Dennoch wird uns dieser Virus noch eine längere Zeit begleiten. Lasst uns achtsam miteinander umgehen und auch weiterhin auf Abstand und Hygieneregeln sowie auf die aktuellen Regeln aus der Coronaschutzverordnung, die für das gesamte Bundesland NRW gilt, achten.
Ich wünsche den Menschen im Kreis Gütersloh, dass sie nach der Verlängerung des Lockdown um eine weitere Woche, dann auch in der kommenden Woche sich über die Aufhebung von Beschränkungen freuen können.
So ein lokaler Ausbruch kann auch in Zukunft überall in Deutschland passieren. Daher kann es auch für die Zukunft nicht ausgeschlossen werden, dass es in einzelnen Regionen, Kreisen oder Städten zu Einschränkungen kommen kann. Eine Stigmatisierung von Menschen, die dann von diesen Einschränkungen betroffen sind, ist zu keiner Zeit zu akzeptieren!
An dieser Stellen auch noch einmal ein großes DANKESCHÖN an die Landesregierung NRW, an unseren Landrat Dr. Olaf Gericke sowie die Mitarbeiterinnen u. Mitarbeiter der Kreisverwaltung, an unsere Bürgermeisterin/Bürgermeister im Kreis Warendorf und deren Mitarbeiterinnen u. Mitarbeiter, an die Hilfsorganisationen, die Bundeswehr, unseren Ärztinnen u. Ärzten im Kreis sowie allen weiteren Beteiligten im Kreis Warendorf und umliegenden Kreisen für Ihren super Einsatz!