Neuigkeiten

28.08.2019, 09:49 Uhr

Besuch des Arbeitskreises Hauptausschuss bei Westlotto in Münster

Zur gemeinsamen Sitzung der Arbeitskreise des Hauptausschusses sowie des Haushalts- u. Finanzausschusses traf man sich bei WestLotto in Münster. Einen Einblick sowie eine Führung durch das Unternehmen bekamen die  Gruppe durch die Geschäftsführer Andreas Kötter u. Christiane Jansen. Alle Lottospieler träumen vom „großen Glück“. Vom sogenannten Lotto-Prinzip profitieren jedoch viele gemeinnützige Institutionen aus den Bereichen Sport, Wohlfahrtspflege, Kunst, Kultur, Umweltschutz u. Denkmalschutz. Denn 40 % der Spieleinsätze gehen an das Land NRW. So wird das Gemeinwohl in ganz NRW gefördert.